Beweise für Alle: Zigarettenautomat und Schranken-Zerstörer wieder da

Erneut festgenommen hat die Polizei am Mittwoch (16. August) den 39-jährigen Algerier, der nach der unverhofften Rettung vor der Haft am Dienstag (15. August) auf dem Weg weg von der Polizei die Schranke beschädigt hatte. Diesmal steht er unter dem weiterlesen Beweise für Alle: Zigarettenautomat und Schranken-Zerstörer wieder da

Offen für Alle: Altenzentrum am Richtsberg wird Dorfplatz

Als Herzstück der Neugestaltung der Altenhilfe am Richtsberg soll ebenerdig ein Beratungs- und Begegnungszentrum entstehen. Erste Planungstreffen haben laut Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies unter Federführung der Stabstelle Altenplanung in enger Kooperation mit der Altenhilfe St. Jakob bereits stattgefunden.

Steine geworfen: Vandalismus am Kinderzentrum „Weißer Stein“

Einen Schaden von mindestens 4.000 Euro richteten Unbekannte am Kinderzentrum „Weißer Stein“ an der Magdeburger Straße an. An mehreren Fenstern befanden sich vermutlich durch geworfene Steine entstandene Einschläge, Risse und Kratzer.

Garten geöffnet: Altenhilfe am Richtsberg lädt Nachbarn ein

Das Stadtparlament hat der Neugestaltung der Marburger Altenhilfe am Richtsberg auf Vorschlag von Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Für die Senioren aus der Nachbarschaft wird schon jetzt ein direkter Zugang zur schönen Gartenanlage der Altenhilfe kurzfristig Realität.

Gründer am Werk: Beratung am 15. August im TTZ

Inhaber kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Menschen, die sich für eine Existenzgründung interessieren können sich am Dienstag (15.August) im Technologie- und Tagungszentrum (TTZ) kostenlos beraten lassen. Termine für die Einzelgespräche werden im Vorfeld vergeben.