Gründer am Werk: Beratung am 15. August im TTZ

Inhaber kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Menschen, die sich für eine Existenzgründung interessieren können sich am Dienstag (15.August) im Technologie- und Tagungszentrum (TTZ) kostenlos beraten lassen. Termine für die Einzelgespräche werden im Vorfeld vergeben.

Die Gespräche bietet ein Team aus Beratern der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, der Handwerkskammer Kassel, des Rationalisierungs- und Innovationszentrums der Wirtschaft (RKW) Hessen, des Referats für Stadt-, Regional- und Wirtschaftsentwicklung der Universitätsstadt Marburg, der Wirtschaftsförderung des Landkreises Marburg-Biedenkopf sowie der Marburger Gründer- und Technologiezentren an. Den Service gibt es einmal im Monat dienstags.
Im Gespräch mit den Beratern erhalten Ratsuchende Informationen. Das Themenfeld .reicht von der geförderten Unternehmensfinanzierung über die Umsetzung von Gründungsvorhaben, Unternehmensnachfolge, Zuschüsse für Weiterbildung bis zur Hilfe bei der Suche nach einem geeigneten Standort. Die Ratsuchenden können so an einem einzigen Termin Antworten zu verschiedenen Fragestellungen bekommen.
Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 06421/201-1291 anmelden und einen Termin vereinbaren.

* pm: Stadt Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*