Unter Drogen: Polizei zog Rollerfahrer aus dem Verkehr

Einen Rollerfahrer zog die Polizei am Mittwoch (16. Mai) aus dem Verkehr. Die Kontrolle erfolgte um 21.40 Uhr in der Innenstadt.
Der Drogentest des 25-jährigen Mannes hatte positiv reagiert. Demnächst muss er sich wegen Erwerbs und Besitzes von Betäubungsmitteln sowie wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel verantworten.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.