Verkohlt: Brennender Einkaufswagen beim Aquamar

Den Hinweis auf einen brennenden Einkaufswagen erhielt die Polizei am Dienstag (14. Juni) gegen 21 Uhr. Tatsächlich hatte jemand wohl Holzstöcke in einen Einkaufswagen gelegt und angezündet.

Geschehen ist das auf dem Parkplatz an der Sommerbadstraße unterhalb des Aquamars. Das feuer beschädigte sämtliche Plastikteile an dem Wagen, richtete aber glücklicherweise keinen weiteren Schaden an. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise.

*pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.