In Toilette: Ein erfolgreicher und ein gescheiterter Dieb

Noch bevor ein Zeuge eingreifen konnte, hatte ein Dieb das Spiralschloss geknackt. Dann fuhr er mit dem E-Bike davon.
Der Diebstahl des dunkelroten Cityrads des Herstellers Viktoria im Wert von 2.800 Euro erfolgte am Mittwoch (8. Juni) kurz nach 16 Uhr auf dem Firmaneiplatz. Bei dem Täter handelt es sich um einen zirka 20 Jahre alten und etwa 1,80 Meter großen dünnen Mann. Er trug einen weißen Kapuzenpulli sowie eine schwarze Jogginghose und hatte eine Umhängetasche dabei.
Erfolglos fahndete die Polizei am Mittwoch (8. Juni) nach einem 1,70 Meter großen dunkelhäutigen Mann mit gekräuselten Haaren, weißem T-Shirt, schwarzer Hose und weißen Turnschuhen. Er flüchtete gegen 11.10 Uhr von der öffentlichen Toilette am Markt in Richtung Hofstatt. Vorher hatte er erfolglos versucht, einem Mann die Geldbörse aus der Hosentasche zu stehlen.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.