Neue Diebstähle: Polizei sucht Täter, Beute und Fahrradbesitzer

Unbekannte versuchten im Karlsbader Weg offenbar, einen Honda zu stehlen. Zwischen Mittwoch (18. Mai) nach 23 Uhr und Mittwoch (25. Mai) vor 11.30 Uhr durchsuchten sie den roten Civic.
Sie entfernten die Plastikverkleidung unterhalb des Lenkrads. Aus unbekannter Ursache ließen sie dann jedoch von einer weiteren Tathandlung ab.
Tabakwaren und Bargeld in noch unbekannter Menge stahlen Unbekannte aus einem Kiosk an der Frankfurter Straße. In der Nacht von Dienstag (24. Mai) auf Mittwoch (25. Mai) brachen sie die Tür auf. Dabei verursachten sie einen Schaden von etwa 500 Euro.
Unbekannte hebelten am Mittwoch (25. Mai) ein Fenster auf und gelangten darüber zwischen 1.30 Uhr und 10 Uhr in eine Gaststätte an der Straße „Am Grün“. Die Durchsuchung der Räume brachte offensichtlich kein brauchbares Diebesgut hervor, so dass die Unbekannten mit leeren Händen flüchteten. Am Fenster entstand ein Schaden von 500 Euro.
Ein herrenloses Fahrrad haben Polizeibeamte am Freitag 2(0. Mai) im Barfüßertor sichergestellt. Nun suchen sie den Besitzer. Wem gehört das blaue Mountainbike der Marke Carver?

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.