Im Landkreis: 15 Corona-Neuinfektionen und kein weiterer Todesfall

15 Corona-Neuinfektion innerhalb eines Tages senken die Inzidenz im Landkreis auf 50,7 ab. Das Gesundheitsamt Marburg meldete am Dienstag (9. Februar) keine weiteren Todesfälle.
Die Gesamtzahl der seit März 2020 bestätigten Corona-Infektionen liegt damit bei 6.273. Derzeit werden 27 Betroffene stationär im Krankenhaus behandelt. Davon benötigen fünf Personen und somit eine mehr als am Montag (8. Februar) eine intensivmedizinische Betreuung.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion sind im Landkreis bislang 204 Menschen verstorben. Das Gesundheitsamt Marburg sowie niedergelassene Ärztinnen und Ärzte betreuten am Dienstag (9. Februar) 222 aktive Fälle von Covid 19.Innerhalb der Stadt Marburg ist die Zahl der aktiven Corona-Infektionen von 51 auf 52 angestiegen.
Die Zahl der „Genesenen“ ist im Kreis um sieben auf 5.847 gestiegen. Das Gesundheitsamt hat innerhalb der vergangenen sieben Tage insgesamt 125 neue Corona-Fälle registriert. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf weist damit eine Inzidenz von 50,7 auf.

* pm: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Ein Kommentar zu “Im Landkreis: 15 Corona-Neuinfektionen und kein weiterer Todesfall

  1. Pingback: Von heute: Corona-Inzidenz sinkt auf 43 – marburg.news