Wirsindwild: Betrunkener attackierte Polizisten

In einer Gaststätte an der Reitgasse randalierte am Mittwoch (5. September) ein
junger Mann. Er beleidigt die herbeigerufenen Polizeibeamten.

Nach Feststellung seiner Personalien nahmen die Ordnungshüter nahmen den alkohlisierten Mann zur Ausnüchterung in
Gewahrsam. Auf der Polizeistation traf eine Spuckattacke des 21-jährigen Mannes das Gesicht sowie die Jacke eines Beamten.
Der rabiate Zeitgenosse verbrachte den Rest der Nacht in den
Gewahrsamszellen der Polizei.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*