Erfolgreich erwischt: Kontrollen führten zu neun Verdächtigen

Kontrollen zur Bekämpfung der Straßenkriminalität hat die Polizei am Freitag (23. Februar) durchgeführt. Dabei gingen ihr neun Verdächtige ins Netz.

In der Zeit von 14 Uhr bis nach Mitternacht fielen den Fahndern insgesamt neun Männer im Alter zwischen 19 und 50 Jahren auf. Demnächst müssen sie sich wegen des Erwerbs und Besitzes von
Rauschgift verantworten. Den Überprüfungen schlossen sich noch
diverse Durchsuchungen an, die zur Sicherstellung weiterer
Betäubungsmittel und verkaufstypischer Gegenstände führten, was den
Verdacht des Handeltreibens begründet.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*