Angriff: Frau überfallen und auf Flucht Frau begrapscht

Auf dem Fußweg beim Studentendorf an der Geschwister-Scholl-Straße attackierte ein Unbekannter am Donnerstag (26. Oktober) eine junge Frau. Anschließend flüchtete er.
Der etwa 20 Jahre alte hellhäutige Mann näherte sich der Frau gegen 21.40 Uhr von hinten und versuchte, sie in Richtung Parkhaus zu zerren. Die 21-jährige Frau konnte sich am Geländer festhalten und um Hilfe schreien.
Bei dem Täter handelt es sich wahrscheinlich um einen Deutschen. Er war mit einer kurzen Sporthose, einem grauen Kapuzenpulli und Sportschuhen bekleidet.
Der 1,80 Meter große Mann flüchtete zu Fuß in Richtung Fuchspaß. Im Vorbeilaufen schlug er einer weiteren Frau auf das Gesäß. Fahndungsmaßnahmen brachten keinen Erfolg.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.