Ganz leise: Graffitis an der alten Phil. Fak.

Mit roter und weißer Farbe schrieben Unbekannte zwischen Freitag (17. Juni) und Montag (20. Juni) Buchstaben und Worte auf eine Heizungstür und die Haupttür eines Gebäudes der Philipps-Universität an der Wilhelm-Röpcke-Straße. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Graffiti.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.