Gestürzt: Polizei sucht Fahrgäste aus Bus

Ein 78 Jahre alter Mann stürzte am Mittwoch (07. Juni) gegen 15 Uhr in einem Bus der Linie 6. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Der Mann war an der Haltestelle „Kreishaus“ in der Straße Im Lichtenholz eingestiegen. Zu Fallkam er, als der Bus nach links in die Beltershäuser Straße abbog. Ein Rettungswagen brachte den Senior ins Krankenhaus. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen sucht die Polizei zur Klärung dieses Vorfalls unter den weiteren Fahrgästen dieses Busses nach Zeugen.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*