Vor Nachlässigkeit : Kreis „korrigiert“ Corona-Statistik erneut intransparent

Nach Angaben des Landkreises Marburg-Biedenkopf betreut das Gesundheitsamt nun 24 aktive Corona-Fälle. Erneut meldet die Pressestelle einen „Übertragungsfehler“.
Eine derartige Häufung von „Übertragungsfehlern“ und eine erneut intransparente „Korrektur“ schädigen die Glaubwürdigkeit des Landkreises im Umgang mit der existenziell wichtigen Corona-Pandemie nachhaltig. Weder wurden die korrigierten Zahlen nochmals rundgemailt noch die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Lediglich eine nicht barrierefreie Grafik hat die Pressestelle übersandt.
Nach ihren Angaben lag die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Coronavirus „SARS-CoV-2“ am Montag (7. September) bei 344. Davon gelten demnach 316 Personen als „genesen“. Die am Sonntag (6. September) mittgeteilten Zahlen zu den Genesenen und zur Gesamtzahl seien „durch einen Übertragungsfehler zustande“ gekommen und mittlerweile „aktualisiert“ worden, erklärte diePressestelle ohne genauere Angaben zuNeuinfektionen und der genauen Darstellung des angeblichen Fehlers.
#In der – im Vergleich zur angeblich fehlerhaften Versendung am Sonntag (6. September) gleich gebliebenen – Gesamtzahl von 344 Infektionen sind die nunmehr um einen Fall auf 24 angestiegenen aktiven Fälle von Covid 19, die plötzlich nur noch 316 bereits wieder Genesenen sowie die vier Todesfälle enthalten. Von den aktiven Fällen werden zwei Personen stationär behandelt. Eine davon befindet sich auf einer Intensivstation.
Über die Professionalität der Pressestelle spricht auch die Tatsache Bände, dass sie den Medien zu Beginn der Corona-Pandemie mitteilte, fortan keine telefonischen Anfragen mehrentgegenzunehmen. Geradein Krisenzeiten verlangt dieÖffentlichkeit zu Recht eine besonders sorgfältige und transparente Öffentlichkeitsarbeit. In diesem Punkt sollte die -sicherlich stark belastete – Kreisverwaltung einmallösungsorientiert über Verbesserungen nachdenken, wenn sie nicht durch inkompetente Nachlässigkeit gefährlichen VerschwörungsmythenVorschub leisten möchte.

* pm: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Ein Kommentar zu “Vor Nachlässigkeit : Kreis „korrigiert“ Corona-Statistik erneut intransparent

  1. Pingback: Unaufhörlich: Neun Neuinfektionen mit Coronavirus im Kreis – marburg.news