Schäden: Spiegeldiebstahl, Vandalismus und fahrlässige Brandstiftung

Beide Außenspiegel hebelte ein Unbekannter zwischen Mittwoch (31. Mai) nach 18.50 Uhr und Donnerstag (1. Juni) vor 7.10 Uhr aus dem Gehäuse heraus und machte sich auf und davon. Der Sachschaden an dem – in der Wilhelmstraße abgestellten – Daimler-Benz Kombi beträgt 250 Euro.
Randalierer waren am Freitag (2. Juni) gegen 0.30 Uhr am Barfüßertor am Werk. Die Unbekannten zerkratzten gleich an vier Autos den Lack und hinterließen einen Schaden von 2.000 Euro.
Den Lack eines geparkten Seat Leon zerkratzten Unbekannte am Donnerstag (1. Juni) zwischen 13 und 13.50 Uhr. Bei dem Vorfall auf dem Parkplatz des Herkules-Markts an der Temmlerstraße entstand ein Schaden von 1.000 Euro.
Wieder einmal entfachte ein achtlos entsorgter Einweggrill einen Brand. Unbekannte warfen den Grill am Donnerstag (1. Juni) auf dem Messeplatz in einen Müllcontainer. Die aufsteigenden Flammen sorgten für einen Totalschaden.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.