Option: Theater sagt Aufführungen vorerst nicht ab

Die Vorstellungen des Hessischen Landestheaters Marburg (HLTM) finden bis auf weiteres – wie geplant – statt. Die Leitung des Hauses steht im ständigen Kontakt mit den zuständigen Behörden und beurteilt die Situation täglich neu.
Das Theater hat zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um sowohl Gäste wie auch Beschäftigte zu schützen und einer Verbreitung von Infektionen vorzubeugen. Alle Kontaktflächen werden im erhöhten Turnus gereinigt.
Zusätzliche Desinfektionsmittel-Spender wurden installiert. An zahlreichen Stellen – sowohl im Vorderhaus als auch „Backstage“ – wurden gut sichtbar Hinweise auf die Hygieneregelnwie richtiges Händewaschen – angebracht.
Im Sinne der Prävention wird Personen, die Grippe- und Erkältungssymptome zeigen und die einer besonders gefährdeten Gruppe angehören, geraten, die Vorstellungen nicht zu besuchen. Sollte Zuschauerinnen oder Zuschauern der Besuch einer Vorstellung nicht möglich sein, können sie Karten für Vorstellungen bis Donnerstag (9. April) zurückgeben.

* pm: Hessisches Landestheater Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.