Schäden für Eigner: 6 Autos und Holzbegrenzung betroffen

Mehrere Fahrzeuge des Caritas-Verbands wurden in Schröck beschädigt. Die Tat geschah zwischen Montag (26. November) nach 18 Uhr und Dienstag (27. November) vor 8.30 Uhr an der Kolpingstraße

Die Autos waren verkratzt und beschmiert. Der Schaden an jedem der betroffenen fünf Autos liegt bei etwa 2.000 Euro.
Ein silberner BMW der 5er Reihe parkte zwischen Montag (26. November) nach 19 Uhr und Dienstag (27. November) vor 9.20 Uhr im Hof des
Anwesens Chemnitzer Straße 15. In dieser Zeit fuhr ein noch unbekanntes Auto gegen die vordere linke Ecke des BMW. Dabei entstand ein Schaden von 500 Euro. Der Unfallverursacher fuhr davon.
Eine Holzbegrenzung beschädigte ein Auto zwischen Montag (26. November) nach 15 Uhr und Dienstag (27. November) vor 7.45 Uhr. Der Schaden im Innenhof des Anwesens Schwanallee 57 beträt etwa 500 Euro.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*