Gleich mehrere Instrumente: Einbruch in Musikgeschäft in Wehrda

Ins Visier von Einbrechern geriet eine Firma für Musikinstrumente an der Industriestraße in Wehrda. Der Einbruch erfolgte am Samstag (22. September) zwischen Mitternacht und 7 Uhr.
Nach ihrem gewaltsamen Einstieg erbeuteten die Unbekannten Synthesizer (Keyboards) und digitale Pianos. Der Schaden bewegt sich im mittleren fünfstelligen Bereich. Der Abtransport muss zumindest mit einem Kleinlaster oder Anhänger erfolgt sein.
Aufgrund von Erfahrungswerten schließen die Ermittler nicht aus, dass das Gebäude schon Tage zuvor „ausbaldowert“ wurde. Daher können auch schon Beobachtungen Tage vor dem Einbruch von Bedeutung sein.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.