Dicht davor: Farbe an Fassade vom Christus-Treff

Unbekannte haben den Christus-Treff an der Georg-Voigt-Straße mit Farbe beschmiert. Der Schaden beträgt mindestens 500 Euro.

Zwischen Freitag (8. März) nach 15 Uhr und Samstag (9. März) vor 9.45 Uhr besprühten Unbekannte das Gebäude großflächig über mehrere
Meter. Sie hinterließen keine Sprüche, Tags oder Buchstaben.
Die Farbe fand sich auf der Hauswand, an einem Fenster und an der Haustür.
Sie ließ sich auch nicht mit Wasser abwaschen. Die Kriminalpolizei
ermittelt und prüft dabei auch einen etwaigen Zusammenhang mit den letzten Farbschmierereien an den Geschäftsstellen politischer Parteien.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*