Hoch oben: Laster beschädigte Werbeschild

Ein Lastwagen stieß am Donnerstag (15. März) gegen ein Werbeschild in der Barfüßerstraße. Das Schild war in etwa 3,80 Metern Höhe angebracht.

Das jetzt verbogene und verkratzte Metallwerbeschild des Geschäfts in
der Barfüßerstraße 23 ragt in die Fahrbahn hinein. Der Besitzer hörte
zwischen 10.30 und 11 Uhr ein merkwürdiges
Geräusch vor dem Geschäft.
Als er dem nachging, stellte er den Schaden von
vermutlich 500 Euro an dem Schild fest und sah in
der Ferne die Silhouette eines weiterfahrenden Lastwagens mit einem
weißen Kastenaufbau. Aufgrund der eigenen Weg-Zeit-Berechnung mutmaßte der
Besitzer, dass dieser Lastwagen den Schaden verursacht haben könnte.
Leider konnte er keine weiteren Hinweise zu dem Fahrzeug geben.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*