Geldgier: Passant mit Glasflasche geschlagen

Mit der Festnahme von drei Männern endete eine Fahndung am Montag (1. August) gegen 23.10 Uhr. Sie sind 19, 20 und 27 Jahre alt.
Die Fahndung begann, nachdem nach ersten Erkenntnissen zwei Männer zunächst zwei Zeugen nach Zigaretten und später noch einen 25 Jahre alten Mann nach Geld befragt hatten und nachdem einer der Männer dem 25-jährigen Mann nach dessen Ablehnung unvermittelt mit einer Glasflasche geschlagen haben soll. Nach dem Schlag flüchteten die Männer ohne Beute.
Als die Polizei die zwei beschriebenen Tatverdächtigen in der Innenstadt antraf, befand sich eine dritte Person in deren Begleitung. Derzeit ermittelt die Kriminalpolizei einen genauen Tathergang, das Tatgeschehen und die Tatbeteiligungen der einzelnen Festgenommenen.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.