Anstößig und beweglich: Erneut zwei Fälle von Unfallflucht

Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte am Mittwoch (16. März) zwischen 14 und 16 Uhr einen schwarzen BMW der 2er Reihe. Anschließend fuhr der Verursacher weg, ohne sich bei der Besitzerin des BMW zu melden oder die Polizei zu informieren.
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Der Unfallort ist im Hinterhof eines Friseursalons an der Ockershäuser Allee gelegen.
Nach Zeugenaussagen beim Ausparken touchierte ein grüner Volvo auf dem Parkplatz des Klinikums an der Baldingerstraße einen geparkten grauen BMW der 5er Reihe. Anschließend verließ das Fahrzeug den Unfallort, ohne dass der Fahrer seinen Pflichten nachkam. Der dabei entstandene Schaden am BMW wird auf 250,- Euro geschätzt.
Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug am Donnerstag (10. März) gegen 9.20 Uhr ein Wohnmobil, dass im Teichwiesenweg geparkt war. Am linken Außenspiegel des Wohnmobils entstand ein Schaden von etwa 350 Euro.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.