Extensiv: Vandalismus und Autoaufbruch

Gleich zwei Mal geriet ein Hyundai in der Forsthausstraße ins Visier eines Rowdys. Erstmals zerkratzte er zwischen Donnerstag (6. Juli) und Freitag (7. Juli) den Lack des Wagens.

Zwischen Mittwoch (26. Juli) und Donnerstag (27.Juli) wurde der Lack erneut beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt 800 Euro.
Durch brachiales Hebeln öffnete ein Dieb am Dienstag (25. Juli) zwischen 8.30 und 11 Uhr einen Nissan auf dem Parkplatz in der Straße „Am Rain“. Aus dem Fahrzeug stahl er eine Digitalkamera der Marke „Lumix“, eine Sonnenbrille sowie einen Werkzeugkoffer. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1.900 Euro.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*