Wechsel im Verhalten: 24 neue Corona-Infektionen im Kreis

24 neue Corona-Fälle verzeichnete der Landkreis am Mittwoch (14. Oktober). Die Inzidenz liegt nun bei 41,4.
Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in den vergangenen 24 Stunden um 24 Fälle auf 658 gestiegen. Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf betreut 141 aktive Fälle. Gleichzeitig ist auch die Zahl der wieder Genesenen um acht Personen auf 512 gestiegen.
Die Zahl der Verstorbenen liegt unverändert bei fünf Personen. Von den aktiven Fällen werden sieben Personen stationär behandelt. Davon benötigen zwei Personen weiterhin eine intensivmedizinische Betreuung.
Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage im Landkreis liegt bei 41,4 und ist damit um 2,4 im Vergleich zum Vortaggesunken. Damit gilt für Marburg-Biedenkopf weiterhin die dritte von insgesamt fünf Stufen des Eskalationskonzepts der Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus.

* pm: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Ein Kommentar zu “Wechsel im Verhalten: 24 neue Corona-Infektionen im Kreis

  1. Pingback: Achtung der Unmöglichkeit: Kreis kündigt schärfere Corona-Regeln an – marburg.news