Bundesliga in Braille: Wieder Fußball-Sonderheft für Blinde

Auch 2020 gibt es wieder ein Sonderheft zur Fußball-Bundesliga in Blindenschrift. Es erscheint pünktlich zum Start der Saison am Freitag (18. September).
Herausgegeben wird das Heft von der Deutschen Blindenstudienanstalt (BliStA) in Zusammenarbeit mit dem Sportmagazin „kicker“. Est enthält unter anderem den Terminkalender für das Sportjahr, Angaben über Vereine und Spieler der 1. und 2. Liga sowie die Spielpläne der ersten, zweiten und dritten Liga. Das fast 200 Seiten starke Heft beinhaltet auch ein „kicker“-Interview mit dem Sportvorstand Fredi Bobic von Eintracht Frankfurt und einen Spielplan zum Ausfüllen.
Das Heft in deutscher Blindenkurzschrift oder Braille-Vollschrift können Menschen mit Sehbeeinträchtigungen sowie ihre Angehörigen für eine Schutzgebühr von 26 Euro bei der BliStA unter der Telefonnummer 06421/606-0
oder per E-Mail an info@blista.de bestellen. Neben diesem Sonderheft in Blindenschrift zur Fußball-Bundesliga gibt die BliStA in Marburg in ihrem bundesweit einzigartigen „Sportinformationsdienst für Blinde“ auch das monatlich erscheinende Hörmagazin „Einwurf“ heraus. Kostenlose Probeexemplare des Hörmagazins können blinde und sehbehinderte Sportfans ebenfalls bei info@blista.de oder über die Telefonnummer 06421/606-0 anfordern

* pm: Deutsche Blindenstudienanstalt

Kommentare sind abgeschaltet.