Gefunden: Fahrrad, beschädigte Spiegel und Graffiti

Befragt zur Herkunft seines „neuen“ Fahrrads, sagte ein Jugendlicher, dass er es am Dienstag (2. Mai) in einem Gebüsch gefunden habe. Die Polizei vermutet, dass es sich bei dem Rad um Diebesgut handelt.

Eine Anzeige liegt allerdings bisher nicht vor. Deshalb fragt die Polizei:Wem gehört das schwarz-weiße Vortex Travel 500 Damen-Trekkingrad? Der 14-jährige Junge gab an, das Fahrrad habe in der Nähe des Spielplatzes an der Weintrautstraße bei der Adolf-Reichwein-Schule gelegen.
Mehrere Außenspiegel geparkter Fahrzeuge beschädigten Unbekannte in der Nacht zum Freitag (5. Mai) in der Sybelstraße. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.
Der linke Außenspiegel eines schwarzen VW Polo wurde zwischen Mittwoch (3.Mai) nach 21 Uhr und Donnerstag (4. Mai) vor 7.30 Uhr in der Ockershäuser Allee beschädigt. Die Polizei geht nicht von einer Unfallflucht aust sondern von einer Sachbeschädigung. Ein Teil des beschädigten Spiegelgehäuses fehlt komplett. Der Polo parkte in Höhe des Hauses Nummer 32.
Mit roter Farbe beschmierten Unbekannte zwischen Samstag (29. April) nach 10 Uhr und Sonntag (30. April) vor 9.30 Uhr fast acht Quadratmeter einer Gartenmauer an der Zufahrt zu einem Haus am Bienenweg. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*