Parkmanöver missglückt: 1.500 Euro Schaden am Sachsenring

Einen Schaden von 1500 Euro verursachte ein Autofahrer an einem grauen Ford Fiesta. Der Unfall passierte am Sonntag (2. Juni) in Wehrda.

Das Parkmanöver war missglückt. Der Wagen stieß vorne links gegen das andere Auto. Anschließend kümmerte sich der Fahrer nicht weiter um den Schaden.
Einen Schaden von 900 Euro hinterließ ein Autofahrer an einem grünen Opel Corsa. Der Unfall passierte zwischen Montag (3. Juni) und Dienstag (4. Juni) am Rotenberg.
Sein Auto stieß gegen das Heck des anderen Autos. Anschließend suchte er das Weite.

*PM: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*