Raub in Marburg: Beim Aussteigen mit Flüssigkeit besprüht

Mit einer Flüssigkeit besprüht und bestohlen wurde ein Mann. Er wollte gerade mit seinem Hund spazieren gehen.

Als er in der Karl-von-Frisch-Straße Gegenüber der einfahrt zum Botanischen Garten aus seinem Auto ausstieg, habe ihm jemand unvermittelt eine Flüssigkeit ins Gesicht gesprüht, ihn zusammengeschlagen und ihm das Bargeld aus seiner Geldbörse entwendet. Aufgrund seiner Verletzungen wurde in einem Krankenhaus.

*PM: Pol-MR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*