Aufgeweckt: Brennendes Regal verursachte Geräusch

Feuerwehr und Polizei rückten am Donnerstag (23. Februar) gegen 22.20 Uhr wegen eines Brands in einem Zweifamilienhaus im Salegrund aus. Das fahrlässig entstandene Feuer hatte ein Regal entzündet.
Als das Regal brandbedingt von der Wand fiel, weckten die Geräusche die Bewohner. Ihnen gelang es dann , das Feuer mit einem Pulverlöscher zu bekämpfen.
Die beiden Bewohner der Wohnung wie auch die anderen Hausbewohner blieben unverletzt. Alle konnten nach den Lüftungsmaßnahmen der Feuerwehr zurück ins Haus. Der entstandene Sachschaden beträgt vermutlich etwa 1.000 Euro. * pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.