Eilig entkommen: Unfallflucht am Ortenberg und in Wehrda

Zu einer Fahrerflucht kam es an der Alten Kasseler Straße. Ein Fahrzeug war beim Rangieren gegen Müllboxen gestoßen.

Bei dem Unfall auf einem Parkplatz entstand ein Schaden an einem Edelstahlpfosten. Die Spuren weisen auf ein noch unbekanntes, weißes Fahrzeug hin. Die Unfallflucht ereignete sich zwischen Dienstag (20.Februar) nach 16 Uhr und Mittwoch (21. Februar) vor 15 Uhr.
Zu einer weiteren Unfallflucht kam es am Dienstag (20. Februar) gegen 16 Uhr. Leidtragender in diesem Fall ist der
Besitzer eines schwarzen Audi Q3.
Der SUV parkte auf einer öffentlichen Parkfläche am rechten
Fahrbahnrand An der Martinskirche in Wehrda. Gegen 17 Uhr befand
sich an der Stoßstange hinten links ein frischer Unfallschaden. Der
Verursacher hatte weder eine Nachricht hinterlassen noch die Polizei
angerufen.

Auf dem Tegut-Parkplatz in der Marburger Straße fuhr ein Unbekannter am
Dienstag (27. Februar) zwischen 14.45 und 19.30 Uhr hinten links gegen einen
geparkten blauen Corsa. Der Sachschaden beläuft sich auf 250 Euro.

*pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*