Aufgedrückt: Keine Beute bei Einbruch am Höhenweg

Durch die unverschlossene Eingangstür gelangte ein Unbekannter am Dienstag (14. Februar) in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses am Höhenweg.
Dort drückte der Einbrecher zwischen 16.30 und 19 Uhr eine Wohnungstür auf. Anschließend suchte er im Inneren jedoch vergeblich nach Beute. *

pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.