Kulturplan: Landkreis legt Leitlinie mit Bürgerbeteiligung vor

Die Ziele für neue kulturpolitische Leitlinien für den Landkreis liegen in einem Entwurf vor. Sie wurden mit Beteiligung der Bürger erarbeitet.

Das Ergebnis stammt aus den Kulturkonferenzen, den Online-Beteiligungen und der Arbeit der interfraktionellen Arbeitsgruppe aus dem Kreistag. Die Kulturpolitischen Leitlinien bilden die Basis für das künftige kulturpolitische Handeln und für kulturpolitische Entscheidungen der nächsten fünf Jahre im Kreis.
Der jetzt vorliegende Entwurf kann bis Freitag (2. Dezember) online unter www.mein-marburg-biedenkopf.de eingesehen und kommentiert werden. Wichtige Anregungen können noch Aufnahme in den Leitlinien finden, die dann Anfang 2018 in die politischen Gremien zur Abstimmung gegeben werden.
„Ich möchte mich schon jetzt bei allen Beteiligten für die Mitwirkung an diesem offenen Prozess bedanken“, betonte Landrätin Kirsten Fründt. „Wir haben sehr viele Informationen und Anregungen erhalten, die zu diesem Entwurf geführt haben.“
Am häufigsten sei dabei der Wunsch nach einer besseren Vernetzung über die jeweils einzelnen Kulturbereiche hinaus genannt worden. „Das werde wir in jedem Fall als zentrale Aufgabe verstehen und umsetzen“, bekräftigte Fründt.

pm: Landkreis: Marburg-Biedenkopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*