Ab nach Wehrda: Hallenbad im AquaMar bleibt bis 6. Oktober geschlossen

Geschlossen bleibt das Hallenbad im AquaMar einschließlich Sauna vom Dienstag (12. September) bis Freitag (6. Oktober). Das kündigte die Universitätsstadt Marburg am Freitag (8. September) an.
Das Freibad hat noch bis einschließlich Sonntag (17. September) geöffnet. Ab Samstag (7. Oktober) stehen das Hallenbad und die Sauna im AquaMar dann wieder zu den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung.
Grund für die Schließung sind Schwimmwettkämpfe im Rahmen der Special Olympics Hessen von Dienstag (12. September) bis Donnerstag (14. September) sowie anschließende Umbauarbeiten und die jährliche Grundreinigung im Spaß-
und Freizeitbad AquaMar. Das Hallenbad in Wehrda wird dafür an den Wochenenden – außer am Sonntag (17. September) aufgrund eines Schwimmwettbewerbs – die Öffnungszeiten verlängern. Am 16., 23., 24. und 30. September sowie 1. Oktober ist das Schwimmbad im Stadtteil Wehrda von 8 bis 17 Uhr geöffnet.
Die Bäderverwaltung bittet um Verständnis für die längere Schließungszeit. Wegen der zwingend notwendigen Umbauarbeiten ist sie nicht zu vermeiden.

* pm: Stadt Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.