Autos abgestellt: Schon wieder zwei Fälle von Unfallflucht

Ein weißer Ford Ka parkte am Mittwoch (11. November) gegenüber vom Anwesen Gutenbergstraße 35 am Straßenrand auf einem Stellplatz. Zwischen 10.40 und 11.35 Uhr wurde er dort an der Heckstoßstange beschädigt
Zu der Kollision kam es vermutlich bei einem Rangier-, Ein- oder Ausparkmanöver aus oder in die Parklücke hinter dem Ford Ka. Der Verursacher des Schadens flüchtete. Der Schaden an dem Ka beträgt mindestens 1.000 Euro.
Welches Auto wendete am Mittwoch (11. November) um 12.15 Uhr in der Straße „Am Krappen“ in Ockershausen? Die Polizei bittet um Hinweise zu diesem Auto, weil das Heck beim Wendmanöver gegen den Gartenzaun des Anwesens Am Krappen 46 stieß und einen Schaden verursachte. Der Fahrer kümmerten sich nicht um die Regulierung des Schadens, sondern fuhr einfach weg. Möglicherweise entstand auch am Heck seines Autos ein leichter Schaden.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.