Unerlaubtes Eindringen: Einbrecher in Café und Keller

Das Ufercafé Gischler rückte am Wochenende in den Fokus unbekannter Diebe. Im Zeitraum von Freitag (9. Oktober) nach 20 Uhr bis Samstag (10. Oktober)vor 8.15 Uhr verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu dem Café und suchten nach Beute.
Ihnen fielen Getränkeflaschen und Nahrungsmittel in Hände. Zudem ließen sie aus einem Gartenhäuschen Päckchenmitgehen. Eine genaue Aufstellung der gestohlenen Gegenstände liegt der Polizei noch nicht vor. Die Aufbruchschäden summieren sich auf zirka 1.500 Euro.
Im Zeitraum von Montag (5. Oktober) bis Samstag (10. Oktober) versuchten Unbekannte, In die Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses an der Goethestraße einzudringen. Sie schoben den Rollladen zur Terrassentür hoch und verkeilten ihn mit einem Besen.
Offensichtlich fühlten sich die Einbrecher aber gestört und nahmen Reißaus. Zurück blieb ein Schaden von rund 1.000 Euro.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.