Unleserlich: Zettel an Windschutzscheibe gibt Rätsel auf

Hinten links fuhr ein Unbekannter am Montag (7. September) in der Straße „Zur Aue“ gegen einen dunkelblauen Golf. Zwischen 15 und 18 Uhr hinterließ er einen Schaden von 1.600 Euro.
Ein – an der Windschutzscheibe des beschädigten Wagens hinterlegter – Zettel gibt der Polizei Rätsel auf. Soll das aufgeschriebene Kennzeichen einen Hinweis auf den Verursacher geben oder auf einen Zeugen verweisen, der den Unfall gesehen hat?
Leider können die Ermittler mit der teilweise unleserlichen Nachricht nichts anfangen, da die angegebene Kombination für kein Fahrzeug ausgegeben ist. Die Polizei bittet den Schreiber der Nachricht um Kontaktaufnahme. Zudem suchen die Beamten weitere Zeugen.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.