Beim Anfragen: Kneipenpersonal mit Reizgas besprüht

Mit Reizgas oder Pfefferspray beantworteten zwei offensichtlich betrunkene Männer die Aufforderung, eine Gaststätte am Steinweg zu verlassen. Sie trafen die beiden Mitarbeiter der Gasstätte, die dadurch starke Augenreizungen erlitten.
Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Mittwoch (10. Mai) kurz nach Mitternacht.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.