Für Sicherheit: Polizei stoppte betrunkenen Autofahrer

Unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln fuhr ein Autofahrer am Samstag (25. Mai) durch die Stadt. Die Polizei stoppte die Fahrt.

Aufgefallen war der Mann um 22.35 Uhr in der Biegenstraße. Der Alkoholtest zeigte über 1,4 Promille an, der Drogentest reagierte positiv auf gleich mehrere Substanzen.
Die Polizei veranlasste eine Blutprobe und stellte den Führerschein sicher.

*PM: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*