Auf Marktplatz: Gruppe schlug Mann mit Metallgegenstand

Durch Schläge erlitt ein 37 Jahre alter Mann am
Montag (10. September) gegen 23.30 Uhr am „Markt“ Verletzungen im
Gesicht. Das Opfer wurde zur weiteren Behandlung von einem
Rettungswagen in die Klinik gebracht.

Der Verletzte aus dem Rhein-Main-Gebiet konnte keine konkreten Angaben zum Ablauf des
Geschehens gegen machen. Eigenen Angaben zufolge schlugen
mehrere Personen – unter anderem auch mit einem Gegenstand aus Metall –
auf ihn ein. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher
Körperverletzung.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*