In der Ernst-Giller-Straße: Unfallflucht und Drogen am Steuer

Zu einer Unfallflucht kam es am Freitag (16. März). Der Flüchtige hatte einen grauen VW Polo beschädigt.

An der Stoßstange und beiden Scheinwerfern entstand ein Schaden von mindestens 1.000 Euro. Der 19-jährige Besitzer konnte den genauen Unfallort nicht nennen.
Sein Auto stand zur fraglichen Zeit zwischen 12 und 12.45 Uhr auf dem Parkplatz von Autechna an der Afföllerstraße sowie auf einem
Parkplatz an der Einmündung der Mauerstraße in die Ernst-Giller-Straße.
Die Polizei erwischte einen 21 Jahre alten Mann bei einer Autofahrt unter Drogeneinfluss. Im Zuge von Kontrollen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs überprüften die Polizisten am Sonntag (18. März) gegen 23.30 Uhr einen Ford-Fahrer in der Ernst-Giller-Straße.
Der Drogentest reagierte positiv und bestätigte den bei der Kontrolle aufkommenden Verdacht des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel. Die Fahrt war damit zu Ende. Die Polizei veranlasste zudem eine Blutprobe.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*