Flüchtige Fahrt: Autos bei drei Unfällen beschädigt

Eine Kollision zwischen einem schwarzen VW Golf und einem weißen Ford Custom Kombi ereignete sich am Freitag (22. September). Der Unfall passierte gegen 16.30 Uhr beim Linksabbiegen im Bereich der Universitätsstraße.
Die Unfallbeteiligten tauschten leider nicht in ausreichender Weise ihre Personalien und Kennzeichen aus. Der Golf-Fahrer und mögliche Zeugen werden gebeten, Kontakt mit der Polizei aufzunehmen.
Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Samstag (23. September) zwischen 12.30 und 12.50 Uhr auf dem Parkplatz des LIDL-Markts in Wehrda einen geparkten grauen BMW der 3er-Reihe. Der Sachschaden hinten rechts am Auto des 35-jährigen Geschädigten wird auf 1.000 Euro geschätzt
Keinerlei Hinweise auf den Verursacher liegen der Polizei zu einem Unfall auf einem Anwohnerparkplatz in der Schückingstraße an der Einmündung in die Schwanallee vor. Der Unbekannte fuhr bereits zwischen Donnerstag (21. September) nach 20 Uhr und Freitag (22. September) vor 7.45 Uhr gegen den Außenspiegel eines VW Multivan und hinterließ einen Schaden von 400 Euro.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.