Abschneiden und wegfahren: Fahrrad von Hinterhof an der Bahnhofstraße

Ein Fahrraddiebstahl erfolgte am Dienstag (6. September) gegen 16 Uhr in der Bahnhofstraße. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Hinweise, die zur Identifizierung eines Tatverdächtigen beitragen könnten.
Bei dem Gesuchten handelt es sich um einen etwa 1,70 Meter großen Mann um die Mitte dreißig. Er hat kurzes blondes Haar und eine unauffällige Statur. Am Tattag trug er ein dunkles T-Shirt und hatte einen dunklen Rucksack dabei.
Dieser Mann steht unter dem Verdacht, ein Fahrradschloss durchtrennt und das etwa 10 Jahre alte schwarze City Bike, Trekking 730 mit Trapezrahmen und grauen Schutzblechen gestohlen zu haben. Das Fahrrad stand im Hinterhof des Anwesens Bahnhofstraße 22.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.