Unerfreuliche Entfärbung: Graue Farbe auf Haustür geschüttet

Mit grauer Farbe bespritzten Unbekannte in der Nacht zum Montag (26. Oktober) ein Haus Bei der Hirsemühle. Es sieht so aus, als habe man von der Straße aus die Farbe möglicherweise aus dem Eimer oder einem anderen Gefäß heraus gegen die Haustür geschüttet.
Die Farbe lief die Haustür hinunter und verspritzte bis an die Fassade. Weitere großflächige Farbtropfen waren zudem auf dem Kopfsteinpflaster des Hofs verteilt. Der Schaden beträgt mindestens 1.000 Euro.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.