Plus für Virus: 15 Corona-Neuinfektionen an einem Tag

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis steigt weiter deutlich an. Das Gesundheitsamt Marburg verzeichnete am Donnerstag (8. Oktober) 15 Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag.
Damit betreute das Gesundheitsamt 125 aktive Fälle von Covid 19. Die Gesamtzahl der seit März nachgewiesenen Corona-Infektionen liegt inzwischen bei 571. In dieser Gesamtzahl sind die 125 aktiven Fälle, die 442 bereits wieder Genesenen und die vier Todesfälle enthalten.
Von den aktiven Fällen wurden am Donnerstag (8. Oktober) sieben Personen stationär behandelt. Eine davon befindet sich auf der Intensivstation.
Seit Donnerstag (1. Oktober) verzeichnete das Gesundheitsamt 99 zusätzliche Infektionen mit „SARS-CoV-2“. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage im Landkreis liegt nun bei 40,2. Damit gilt für den Landkreis Marburg-Biedenkopf weiterhin Stufe drei von insgesamt fünf Stufen des Eskalationskonzepts der hessischen Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus.
Die aktuellen Neuinfektionen verteilen sich über den Landkreis und sind nicht auf eine besondere Häufung an einem Ort im Sinne eines „Hotspots“ zurückzuführen. Die am Samstag (10. Oktober) in Kraft tretende Allgemeinverfügung des Kreises in Bezug auf private Feiern ist online auf der Website des Kreises unter www.marburg-biedenkopf.de einsehbar.

* pm: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Kommentare sind abgeschaltet.