Kluge Empfehlung: Kreis weist auf Corona-Regeln hin

Auf 18 angestiegen ist die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Innerhalb eines Tages verzeichnete das Gesundheitsamt fünf Neuinfektionen.
Die Zahl der aktiven Corona-Fälle, die das Gesundheitsamt Marburg betreut, belief sich am Freitag (4. September) auf 18. Gleichzeitig hat sich die Zahl der genesenen Patienten seit Donnerstag (3. September) um vier auf 308 erhöht. Die Gesamtzahl der seit März nachgewiesenen Infektionen mit dem Corona-Virus beläuft sich nunmehr auf 330.
In dieser Gesamtzahl sind neben den 17 aktiven Fällen von Covid 19 die 308 bereits wieder Genesenen sowie die vier Todesfälle enthalten. Von den aktiven Fällen wird eine Person weiterhin stationär behandelt.
Derweil liegen die Testergebnisse der Kontaktpersonen eines positiv auf das Corona-Virus getesteten Schülers der Berufsschule Kirchhain und aktiven Fußballspielers vor. Alle Personen wurden negativ getestet.
Der Landkreis Marburg-Biedenkopf erinnert zudem an die nach wie vor bestehenden Regelungen zu den Kontakt- und Betriebsbeschränkungen für Zusammenkünfte und Veranstaltungen. Die aktuellen Vorschriften finden sich unter www.marburg-biedenkopf.de.

* pm: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Ein Kommentar zu “Kluge Empfehlung: Kreis weist auf Corona-Regeln hin

  1. Pingback: Infizierte in Intensivstation: 14 Corona-Neuinfektionen in zwei Tagen – marburg.news