Zusammen schwach: Mehere Einbrüche im Stadtgebiet

Mehrere Einbrüche registrierte die Polizei zwischen Freitag (28. August) und Montag (31. August) im Stadtgebiet. Im Karlsbader Weg verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer Kindertagesstätte und einen Nebenraum.
Dabei entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Dann stahlen die Einbrecher zwei Laptops, eine Kaffeemaschine sowie Bargeld.
In der Frauenbergstraße geriet ein Büro ins Visier der Diebe. Über ein Fenster gelangten sie ins Innere und suchten vergeblich nach Beute.
In der Industriestraße machten sich die Einbrecher an dem Gebäude des Hundesportvereins zu schaffen. Letztendlich gaben sie ihr Vorhaben aber auf und zogen ohne Beute ab.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.