Verkehrskontrolle: Mit mehr als 1,4 Promille am Steuer

Der Alkotest eines 51 Jahre alten Autofahrers zeigte am Donnerstag (6. Februar) mitten in Marburg gegen 22.30 Uhr über 1,4 Promille. Daraufhin folgten mit der Untersagung der Weiterfahrt, der Beschlagnahme des Führerscheins, einer Blutprobe und der Anzeige die üblichen Maßnahmen.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.