Flucht über Flucht: Polizei sucht wieder Unfallverursacher

Erneut wurde am Montag (6. Januar) gegen 15 Uhr vor dem Anwesen Universitätsstraße 47 ein beschädigter Baumschutzbügel festgestellt. Eine Strebe des Bügels war verbogen.
Zudem war der Bügel aus der Bodenverankerung herausgehoben. Die Spuren deuten auf einen – auch an dem verursachenden Fahrzeug entstandenen –
Schaden hin. Trotzdem kümmerte sich der Verantwortliche Autofahrer bislang nicht um eine Schadensregulierung.
Der Schaden an einem VW Touran mit „LDK“-Kennzeichen befindet sich vorne rechts und beläuft sich auf mindestens 750 Euro. Zur Unfallzeit am Montag (13. Januar) zwischen 7.30 und 13.15 Uhr stand der Touran – vorwärts eingeparkt – in einer der Buchten des Parkplatzes am Georg-Gassmann-Stadion. Die Spuren deuten auf eine Kollision beim Ein- oder Ausparken hin.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.