Alkohol gekippt: Frauen begrapscht und Senior angegriffen

Offenbar grundlos griff ein erheblich alkoholisierter Mann am Donnerstag (30. Mai) rund um den Gerhard-Jahn-Platz mindestens acht Menschen an. Darunter waren fünf junge Frauen und ein 92 Jahre alter Mann.
Vor dem Kino an der Biegenstraße sowie der Mensa am Erlenring begrapschte der 25 Jahre alte Mann zwischen 9.20 und 9.55 Uhr seine Opfer oder schlug ihnen gezielt ins Gesicht. Er griff einen Senioren an, der mit seinem Rollator unterwegs war.
Der wohnsitzlose Deutsche wurde im Alten Botanischen Garten festgenommen. Sein Alkotest zeigte etwas über 1,8 Promille. Mehrere Opfer stehen namentlich fest. Mindestens ein Opfer ist noch unbekannt.
Dieser jungen Frau fasste der Mannzwischen einer Bäckerei und der Brücke zur Lahnterrasse ans Gesäß. Als die Frau sich wehrte, ging der Täter über die Brücke davon. Die Polizei bittet insbesondere diese Frau, aber auch etwaige weitere – derzeit nicht bekannte – Opfer von Angriffen des Mannes, sich zu melden.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.