Bauernschlau: Diebe schlugen sechsmal zu

Zu mehreren Einbrüchen kam es am Samstag (10. März). Betroffen waren gleich drei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern am Wilhelm-Raabe-Weg.

Die Einbrecher
verschafften sich zwischen 13 und 22.30 Uhr gewaltsam Zugang ins
Innere. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld.
Unbekannte schritten zwischen Samstag (10. März) nach 18.30 Uhr und
Sonntag (11. März) vor 1 Uhr in der Sudetenstraße zur Tat. In einem
Mehrfamilienhaus hebelten sie die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung auf und durchsuchten einige Schränke. Derzeit ist nicht bekannt, ob die Täter Beute machten.
Unbekannte öffneten im Sachsenring zwischen Mittwoch (1. November) und Sonntag (11. März) gewaltsam einen Kellerverschlag. Sie stahlen ein TV-Gerät, einen Koffer sowie eine Werkzeugkiste. Der Schaden beträgt 400 Euro.
Die Gunst der Stunde nutzten Diebe am Samstag (10. März) in einer Gaststätte am Steinweg. Sie griffen sich zwischen 1 und 3 Uhr eine unter einem Mantel abgelegte Handtasche und suchten das Weite.
Die Tasche wurde gegen 8 Uhr von einem Zeugen auf dem Gehweg am „Roten Graben“ gefunden.
Neben der Geldbörse samt Bargeld fehlt ein weißes Handy vom  Typ Samsung
Xperia Z 3.

* pm: Polizei Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*