Zwei Unfälle: Flucht auf Lidl-Parkplatz und am Stadion

Die Polizei Marburg sucht Zeugen einer Unfallflucht am Donnerstag (26. November). Erfolgt ist sie zwischen 7.45 und 13.15 Uhr, in der Straße „Am Herrenfeld“ auf dem Park & Ride Flächen neben dem Georg-Gaßmann-Stadion.
An einem dort geparkten silbernen VW Golf Kombi entstand vorne rechts ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Da es sich um parallel verlaufende Abstellplätze handelt, liegt eine Kollision im Zusammenhang mit einem Ein-
oder Ausparkmanöver nahe. Hinweise auf ein verursachendes Fahrzeug oder seinen Fahrer ergaben sich bisher nicht.
Eine weitere Unfallflucht erfolgte am Mittwoch (25. November) zwischen 11 und 11.30 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz an der Marburger Straße in Cappel. Der betroffene schwarze VW Tiguan parkte beim Abstellen ohne benachbarte Fahrzeuge in der Nähe der Parkplatzausfahrt. An dem Tiguan entstand vorne links an Kotflügel und Stoßstange ein Schaden von mindestens 2.000 Euro. Bislang ergaben sich weder Hinweise zum verursachenden Auto noch zu dessen Fahrerin oder Fahrer.

* pm: Polizei Marburg

Kommentare sind abgeschaltet.